Preisschnapsen des SV SW Lieboch

Am 6. Jänner 2018 findet in der Veranstaltungshalle Lieboch unser jährliches Preisschnapsen statt. Neben tollen Geschenkskörben und weiteren Sachpreisen darf sich der Gewinner oder die Gewinnerin über € 350,- in Bar freuen!
Karten sind bei allen Funktionären des SV SW Lieboch erhältlich.

Die Ergebnisse vom Wochenende (3. – 5. November)

Kampfmannschaft
SV Liebenau II – SV Pizzeria Santa Lucia Lieboch 0:4
Torschützen: Mario Riegler, Lukas Weber, Florian Weber, Markus Weber

Unsere KM kann somit nach 12 Spielen sensationelle 10 Siege und 2 Unentschieden vorweisen und beendet die Herbstsaison somit ohne Niederlage!

Zum Spielbericht

Damenmannschaft
SV Lieboch – Deutschlandsberg 3:0
Torschützinnen: 3x Yvonne Cepin

U14
SV Lieboch – SV Köflach 2:10
Torschützen: Lennox Dümpfel und Luis Filzwieser

Die Ergebnisse der Nachtragsspiele

Kampfmannschaft
SV Pizzeria Santa Lucia Lieboch – Hausmannstätten II 3:0
Torschützen: Weber Lukas, Rossegger Peter und Schwabl Andre

Unsere KM ist weiterhin ungeschlagen auf dem Weg zum Herbstmeister!

Damenmannschaft
SV Lieboch – SV Anger 0:1

U12
SV Lieboch – SV Mooskirchen 0:0

Die Ergebnisse vom Wochenende (20. – 22. Oktober)

Kampfmannschaft
SV Justiz Graz – SV Pizzeria Santa Lucia Lieboch 2:4
Torschützen: Peter Rossegger, Stefan Fruhwirth, Andre Schwabl, Manu Schilcher

Nach diesem Spiel ist unsere KM wieder Tabellenführer der 1. Klasse Mitte B und am besten Weg zur Herbstkrone!

Zum Spielbericht

Damenmannschaft
SV Lieboch – SV Söding 4:0
Tore: 2x Daniela Eberhard, Yvonne Cepin und Tijana Rap

U14
SV Lieboch – Schilcherland 5:12
Tore: 2x Lennox Dümpfel, Spath Michael, Nils Knuvleder und Luis Filzwieser

U12
SV Lieboch – SV Ligist 2:1
Tore: 2x Pichler Samuel

KM musste gegen Straßgang 2 Punkte abgeben

Am Samstag traf in der 8. Runde der 1. Klasse Mitte B unsere KM als Tabellenzweiter vor heimischem Publikum auf den Tabellensiebten SV Raiba Strassgang.

Von Beginn an geht es vorerst nur in eine Richtung. Der SV Lieboch ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Es haben noch nicht einmal alle Zuschauer ihren Platz gefunden, da steht es bereits 1:0 für Lieboch: Manuel Schilcher trifft nach toller Vorbereitung von Michi Kasseroler sehenswert zur frühen Führung.

Aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle konnte unsere KM ihr gewohntes Spiel nicht vollends durchsetzen. Somit wurde es bis in die 2. Halbzeit trotz einiger Chancen verabsäumt den Spieltstand zugunsten der Liebocher weiter zu erhöhen, ehe Stefan Antic in der 70. Minute zum 2:0 traf.

Durch zwei unnötige Unachtsamkeiten in den letzten 10 Minuten (ein Strafstoß, ein Eckstoß) wurde das Spiel dann leider noch billig aus den Händen gegeben.

Zum Spielbericht