KM musste gegen Straßgang 2 Punkte abgeben

Am Samstag traf in der 8. Runde der 1. Klasse Mitte B unsere KM als Tabellenzweiter vor heimischem Publikum auf den Tabellensiebten SV Raiba Strassgang.

Von Beginn an geht es vorerst nur in eine Richtung. Der SV Lieboch ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Es haben noch nicht einmal alle Zuschauer ihren Platz gefunden, da steht es bereits 1:0 für Lieboch: Manuel Schilcher trifft nach toller Vorbereitung von Michi Kasseroler sehenswert zur frühen Führung.

Aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle konnte unsere KM ihr gewohntes Spiel nicht vollends durchsetzen. Somit wurde es bis in die 2. Halbzeit trotz einiger Chancen verabsäumt den Spieltstand zugunsten der Liebocher weiter zu erhöhen, ehe Stefan Antic in der 70. Minute zum 2:0 traf.

Durch zwei unnötige Unachtsamkeiten in den letzten 10 Minuten (ein Strafstoß, ein Eckstoß) wurde das Spiel dann leider noch billig aus den Händen gegeben.

Zum Spielbericht

Die Ergebnisse vom erfolgreichen Wochenende:

SPITZENREITER! ☝️🙂

Unsere KM gewinnt auswärts gegen den SV Pirka/Windorf mit 5:2. Damit gewinnen unsere Jungs auch das 5. Saisonspiel und stehen nun an der Tabellenspitze 👌👌💪💪

SV Pirka – SV Pizzeria Santa Lucia Lieboch 2:5 (0:2) .
Torschützen: Andre Schwabl, 2x Stefan Fruhwirth, Lukas Weber und ein Eigentor.

Zum Spielbericht

Damenmannschaft gewinnt 3:0 gegen Mitterdorf/R
Torschützin: 3x Yvonne Cepin

U14 verliert 1:6 gegen Eibiswald B
Torschütze: Luis Filzwieser

U12 gewinnt 5:1 gegen Schilcherland
Torschützen: 2x Paul Leutgeb, 2x Fabienne Bertolin und Nico Röxeis

1. Runde: SV Lieboch – SU Schilcherland 0:7 (0:5)

Vor ca. 30 Zuschauern spielten unsere Girl`s  in Stainz gegen Schilcherland. Das Match lief etwa gleich ab wie das Letzte. Starker Beginn unsere Mädchen- ein ,zwei unnötige Tore-11 Meter gegen uns und schon 5:0 zurück zur Pause. Die 2. Halbzeit war auch diesmal wieder die bessere. Mit sehenswerten Spielzügen und diesmal auch mehr Torchancen hielten wir mit dem Gegner mit. Leider mussten wir trotzdem 2 Tore hinnehmen ,so dass das Spiel mit 7:0 verloren ging.
Jetzt ist noch 1 Nachtragsspiel offen das am 13. Nov. bestritten wird. Also die letzten Reserven mobilisieren und auf SIEG spielen

3. Runde: SV Lieboch – NZ MKT Mooskirchen 0:4 (0:2)

Gratulation Mädl`s für eure tolle Leistung im 3. Meisterschaftsspiel. Zwar ging das Match gegen Mooskirchen mit 0:4 verloren, aber ihr wart die meiste Zeit ebenbürtig. Das Highlight war der gehaltene 11 Meter von Selina Wieser, den sie aus dem Eck bugstierte! Die ca. 60 Fans waren begeistert von eurer Spielweise und wie gut ihr euch weiterentwickelt habt.
Der 1. Und der auch der 2. Pass gelingen euch schon recht gut. Jetzt sollten noch der 3. Und 4. Pass besser gelingen damit ihr dann in 16er Nähe zu mehr Chancen kommt.
Wir alle warten schon sehnsüchtig auf euer 1. Meisterschaftstor. Vielleicht gelingt es ja gegen unseren  „Lieblingsgegner „  Edelschrott. Also kein Grund zum Köpfe hängen lassen. Im Gegenteil.
Jetzt erst recht und weiter so.
BRAVO !!!

4. Runde: USV Edelschrott – SV Lieboch 3:0 (3:0)

Unsere U 14 Girls haben in Edelschrott eine 3: 0 Niederlage hinnehmen müssen. Der Gegner war absolut gleichwertig, konnte aber die Chancen besser nützen. Alle 3 Gegentore fielen in der 1. Halbzeit, wo der Gegner, mit starkem Wind im Rücken ,es spürbar leichter hatte. In der 2. Halbzeit legte sich der Wind relativ rasch, so dass wir diesen Vorteil nur sehr kurz genießen konnten. Die Trainerin hat in der Pause die Mädl`s nochmals gut eingestellt, so wurde unser Spiel auch etwas mutiger und besser. Ein Tor konnten wir leider trotzdem nicht erzielen. Wir kamen aber dem Tor schon etwas näher als im letzten Match. Auch einige Eckbälle konnten wir verbuchen. Auf zwingende Chancen oder das 1. Meisterschaftstor müssen wir leider noch warten. Geduld es kommt bestimmt bald.
Leider haben wir Tatjana mit Gehirnerschütterung aus dem Spiel nehmen müssen.
Auf diesem Wege von den Trainerinnen, den Mitspielerinnen, den Eltern und den Fans:
GUTE BESSERUNG TATJANA
Du hast uns allen einen riesen Schrecken eingejagt 😉
Komm bald wieder zurück ins Team.